Herrliche Aussicht auf Palma de Mallorca und den Yachthafen

  • slide image 1 Castell de Bellver
  • slide image 2 Castell de Bellver
  • slide image 3 Castell de Bellver

Das Schloss Bellver (auf deutsch: "Schöner Blick") ist Spaniens einziges, erhaltenes Rundschloss und liegt auf einem 112 Meter hohen Berg am Stadtrand von Palma de Mallorca. Erbaut wurde es 1309 von König Jaume II von Mallorca und 1395 war es zeitweise Amtssitz von König Juan I von Aragon, der vor der Pest auf dem Festland nach Mallorca flüchtete. Im Jahr 1521 gab es eine Revolte, weshalb Adelige und Händler im Schloss Zuflucht suchten. Erst im 16. Jahrhundert wurde der Burggraben angelegt und zeitgleich die Zinnen entfernt sowie Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Ausstellung

Heute befindet sich im Schloss ein Museum. Im ersten Stock können folgende Räume und Ausstellungen besichtigt werden:

  • Kapelle "San Marcos"
  • Thronsaal "Sala de Jovellanos"
  • Schlossküche
  • Skulpturen-Sammlung "Despuig"

Anfahrt

ÖPNV:
Buslinien 3, 4, 20, 21 und 22. Von der Haltestelle "Castell de Bellver" laufen Sie noch ca. 20 Minuten zu Fuß!

Auto:
Castell de Bellver
Carrer Camilo José Cela, s/n
07014 Palma

Öffnungszeiten, Preise und Kontakt

Eintritt für Erwachsene: 4€
Sonntags Eintritt frei

Dienstag bis Sonntag (Montags geschlossen)
10.00 – 19.00 Uhr (Mai, Juni, Juli, August)
10.00 – 17.00 Uhr (November, Dezember, Januar, Februar)
10.00 – 18.00 Uhr (März, April, September, Oktober)

Anfragen per Telefon: Tel. +34 971 730 657

Geheheimtipp!

im Castell gibt es kostenloses WLAN. Einfach im Browser die Nutzungsbedingungen akzeptieren (roter Button) und schon kann man ohne Registrierung kostenlos surfen.

 

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)

Gefällt Ihnen der Beitrag "Castell de Bellver"?

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: