Salt des Freu - Natürlicher Wasserfall

Wasserführend von Herbst bis Frühling

  • slide image 1 Salt des Freu - Natürlicher Wasserfall

Mallorcas Wasserfall Salt des Freu ist besonders beliebt zum Wandern und Abschalten. Ein Wasserfall wie im Märchenwald mit bis zu 10 Meter Tiefe.

Salt d'es Freu - natürlicher Wasserfall - bei "Orient" auf Mallorca

Besonders bei Wanderern ist der natürliche Wasserfall Salt des Freu unglaublich beliebt, denn er stellt eine Seltenheit auf Mallorca dar. Allerdings führt er nur von Herbst bis Frühling und nur an sehr wenigen Tagen überhaupt Wasser. Selbst in den Wintermonaten bleibt dieser Wasserlauf, bzw. korrekter gesagt der Torrent d'Orient in der Serra de Tramuntana, oft trocken. Eine Wanderung zum Wasserfall Salt d'es Freu ist also nur dann wirklich lohnenswert, wenn es sehr starke Regenfälle gegeben hat. Durch die mallorquinische Presse geht dann eine Rundmeldung, dass die Quellen wieder sprudeln. Die Einwohner machen sich unverzüglich auf den Weg, denn das Schauspiel ist nach zwei bis drei Tagen wieder vorbei.

Wer Glück hat und einen der wenigen Tage des Jahres erwischt, wo das Wasser sprudelt, wird erstaunt sein. Aus dem Waldboden sprudelt plötzlichen an etlichen Stellen das Wasser heraus, sammelt sich in natürlichen Bachwegen und findet seinen Weg den Berg hinab über Abhänge, Stock und Stein.
So ein Bild kennen die meisten von Mallorca gar nicht. Plätscherndes Wasser, mit Moos bewachsene Steine und Bäume. Bis zu 10 Meter tief stürzt hier das Wasser in den Abgrund. Einfach wie im Märchenwald!

Anzeigen:

Gefällt Ihnen der Beitrag "Salt des Freu - Natürlicher Wasserfall"?

Kommentare (1)

  1. Nikolas Tamir:
    21.01.2018

    Wir waren im Dezember nach einem Regenfall dort. Auf den Weg gab es überall große Pfützen und die Bäume haben getropft. Es hat also nicht gerade wenig geregnet. Trotzdem war der Wasserfall leider trocken! Es muss also wirklich doll regnen, sonst sprudelt da nix... War trotzdem ein schöner Tag, wir sind durch den Steineichenwald gewandert und haben die Natur genossen!

Neuen Kommentar schreiben:





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: