Mallorca Strände

Die besten Strände und Buchten Mallorcas

Die 29 besten Strände von Mallorca! Ruhige und kleine Buchten (Calas) in wunderschöner Natur, Partystrand mit Musik und jungen Leuten oder endlos langer Sandstrand mit zahllosen Wassersportmöglichkeiten - auf Mallorca findet wirklich jeder seinen Traumstrand!

Playa es Trenc

0

Für viele der schönste Strand von Mallorca!

Mallorcas längster Naturstrand mit bezaubernder Dünenlandschaft und Karibikflair

Playa es Trenc

Playa Formentor

0

Einer der schönsten Strände von Mallorca im Norden am Cap de Formentor. Eingebettet zwischen einer atemberaubenden Bergkulisse und grünen Kiefernwäldern.

Strand Formentor

Cala Sa Nau

0

Eine der schönsten Badebuchten Mallorcas mit Ibiza Feeling

Cala Sa Nau: House Gewummer und Cocktails

Cala Sa Nau

Cala Mondrago

0

Cala s’Amarador und Caló d’en Garrot

Zwei Strandperlen in Mitten des Naturparks „Parc natural de Mondrago“. Die Cala s’Amarador und die Calo d’en Garrot sind zwei der natürlichsten und schönsten Strände Mallorcas mit Wanderpfad für Naturentdecker und einem einzigen Hotel in bester Lage.

Cala Mondrago

Strandkategorien

0

Mallorca hat wesentlich mehr zu bieten als den „Ballermann“. 180 Buchten warten auf der Insel. Hier eine kleine Übersicht der und Orientierung zu ausgewählten Stränden.

Mehr lesen

Mallorcas Strandvielfalt

0

Bei einer Küstenlänge von 550 km gibt es offiziell knapp 180 Strände mit einer Gesamtlänge von 50 km. An einigen Stellen fallen die Berge besonders steil ins Meer. Dort haben sich die sogenannten Calas (kleine Buchten) gebildet. Die meisten Calas findet man im Osten Mallorcas. Einige der bekanntesen sind z.B. die Cala Agulla oder die Cala Mesquida. Viele Buchten sind so klein und versteckt, dass man sie nur zu Fuß erreicht.

Willkommene Abwechslung

Besonders für diejenigen, die keine überfüllten Strände mögen, sind die kleinen Calas eine willkommende Abwechslung. Natürlich gibt es auch größere Calas, die gut besucht sind. Eins haben aber alle gemeinsam: eine wunderschöne Kulisse oftmals in mitten wunderschöner Natur und mit bizarren Steilklippen.

Endlos lange Strandträume

Mallorca bietet aber auch scheinbar endlos lange Strände, dort wo das Land flach ins Meer abfällt. Der längste und auch mit einer der schönsten Stände Mallorcas ist die Bucht von Alcúdia, die Teil einer 16 km langen Strandkette ist. Die Bucht von Alcúdia bzw. der Alcúdia Strand ist auch unter dem Namen "Plaja de Muro, Sektion drei" bekannt. Auf Grund der fehlenden Bebauung und der schönen Dünenlandschaft ist es dort idyllischer als an den anderen Abschnitten.

Mallorca hat wesentlich mehr zu bieten als den „Ballermann“. 180 Buchten warten auf der Insel. Hier eine kleine Übersicht der und Orientierung zu ausgewählten Stränden.

Strände nach Kategorien

Gefällt Ihnen der Beitrag "Mallorca Strände"?

Kommentare (1)

  1. Joschua:
    21.04.2016

    Das zeigt doch mal sehr deutlich, dass "Malle" mehr ist als nur der Ballermann! Weiß gar nicht, zu welchem Strand ich zuerst möchte, alle schaffe ich ja gar nicht in zwei Wochen! :-)

Neuen Kommentar schreiben:





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: