Drachenhöhlen Mallorca - Cuevas del Drach

Entdecken Sie Mallorcas Höhlen!

  • slide image 1 Drachenhöhlen Mallorca - Cuevas del Drach
  • slide image 2 Drachenhöhlen Mallorca - Cuevas del Drach
  • slide image 3 Drachenhöhlen Mallorca - Cuevas del Drach

In den "Drachenhöhlen" (mallorquinisch Cuevas del Drach) - eine natürliche Tropfsteinhöhle auf Mallorca - befindet sich Europas größter, unterirdischer See.

Die Cuevas del Drach mit Europas größtem, unterirdischen See

Die Drachenhöhle (Cuevas del Drach) ist die bekannteste der Mallorca Höhlen. Eine Erkundung der uralten Tropfsteinhöhle mit den zahlreichen Stalagmiten und Stalagtiten in der Nähe von Porto Cristo ist ein besonderes Highlight auf Mallorca. Nach einer Wanderung durch die Cuevas del Drach, 25 Meter tief unter der Erde, wird man in einen großen Höhlenabschnitt geführt, in dem sich Europas größter, unterirdischer See "Llac Martel" befindet. In mystisches Licht getaucht, fahren kleine Boote mit Geigenspielern langsam in die Höhle ein. Eine Musikaufführung auf einem unterirdischen See bekommt man im Leben wahrscheinlich nicht so oft zu sehen.

Darf ich Fotos in den Cuevas del Drach machen?

Noch vor einiger Zeit war es verboten, Fotos in der Höhle zu machen. Mittlerweile wird dies geduldet, allerdings ohne Blitz. Nicht nur, weil Sie dadurch andere Besucher stören würden, sondern vor allem, weil sich durch das helle Licht Algen auf den Stalagmiten und Stalaktiten bilden und diese dauerhaft verfärben.

Fakten über die Cuevas del Drach

Insgesamt dauert der 1,2 km lange Rundgang durch die Cuevas del Drach ca. eine Stunde bei einer Temperatur von 21° Celsius. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 80%. Achtung, es kann rutschig sein! Die Stalaktiten und Stalagmiten wachsen in 100 Jahren nur ca. einen Zentimeter. 

Führungen durch die Drachenhöhlen "Cuevas del Drach"

16. März bis 31. Oktober: stündlich zwischen 10 und 17 Uhr

1. November bis 15. März (Nebensaison): 10:45 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr.

25.12. bis 01.01. geschlossen

Cuevas del Drach Eintrittspreise 2016

Erwachsene: 15 €
Kinder zwischen 3 und 12 Jahren: 8 Euro
Kleinkinder unter drei Jahre: Eintritt frei

Wir empfehlen für den Besuch der Drachenhöhle vor allem bedeckte oder sogar regnerische Tage.

Adresse

Ctra Cuevas s/n; 07680 Porto Cristo Mallorca

 Tour online buchen

ACHTUNG, Fälschung!

Die Konkurrenz (Coves del Hams) lockt Besucher in die Falle. Diese betreibt sehr aggressiv Werbung auf Plakaten und sogar direkt schon bei Ankunft am Flughafen. Uns kam ein deutsches Pärchen völlig genervt entgegen und sagte, dass wir wieder umdrehen sollen. „Das ist die falsche Höhle, lohnt sich nicht. Total kitschig!“

Achten Sie auf den Namen! Die Drachenhöhlen (Coves del Drach) sind auch als solche bezeichnet. Die Coves del Hams lockt mit dem Namen „Coves Porto Cristo“. Leider findet man fast ausschließlich Werbung für die Coves del Hams, sodass viele Besucher sich zur falschen Höhle verirren.

Die Coves del Hams versuchen die Drachenhöhlen zu kopieren, das allerdings richtig schlecht und kitschig. Auch hier gibt es einen See, allerdings viel kleiner und statt echten Menschen mit echten Instrumenten, die in den Drachenhöhlen auf Booten fahren, gibt es hier nur billig aussehende Puppen. Das wirkt schon sehr skurril. Außerdem ist die gesamte Höhle kitschig aufgemacht und anfangs wird ein Film gezeigt, der gar nichts mit der Höhle zu tun hat.

Gefällt Ihnen der Beitrag "Drachenhöhlen Mallorca - Cuevas del Drach"?

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: